An der Nidda

Frankfurt Bonames, im Grüngürtel unweit des alten Flugplatzes. Eigentlich ist man hier am achten November völlig alleine, aber nicht, wenn jeden auf einmal die Frühlingsgefühle packen, weil es nah an zwanzig Grad sind.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s