duane-hanson:

Schrebergarten

Einer unserer ersten Schnappschüsse für unsere Dressed-Undressed-Porträts, ganz in der Nähe einer Kleingartenanlage. Dafür, dass meine Freundin ein paare Tage vorher noch am liebsten im Erdboden versunken wäre, weil uns jemand »erwischt« und sie(!) nackt gesehen hatte, wirkte sie hier schon wieder recht entspannt. Und das obschon der Fuß- und Radweg zwischen zwei Frankfurter Stadtteilen alles andere als schwach frequentiert ist.

This blog in English
Pleiten, Pech und Pannen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s