duane-hanson:

Busch und Bodensee

In der Morgensonne auf der Bodenseeinsel Mainau. Mainau ist (vielleicht abgesehen von wenigen Wochen im Frühling, wo dann auch wirklich Blumen blühen) der schiere Touristennepp. Neunzehn Euro, um sich von mehr oder minder betagten Schwaben tottreten zu lassen. Und dazu ist im Sommer von der namensgebenden Blumenpracht der Blumeninsel Mainau nicht mehr viel übrig.

This blog in English
Pleiten, Pech und Pannen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s