duane-hanson:

Biosphärenreservat

Die Rhön ist ein merkwürdiger Ort. Nicht Fisch, nicht Fleisch und total ab vom Schuss, obwohl in der Mitte Deutschlands gelegen. Auf jeden Fall hatte ich das Gefühl, dass die, die dort Urlaub machen, dies schon seit vierzig Jahren tun. Und der Nachwuchs bleibt weitgehend aus. Deswegen kann man sich anscheinend den Luxus erlauben, ein Biosphärenreservat einzurichten. Quasi als Eingeständnis, dass eigentlich nichts mehr los ist und man so wenigstens noch ein paar Ökos dazu bringt, herzukommen.

This blog in English
Pleiten ohne Ende


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s