duane-hanson:

Dreimühlen-Wasserfall

Das Kalksinterplateau, über dass der Wasserfall mit seinem stark kalkhaltigen Wasser fließt, hat einen jährlichen Gewichtszuwachs von viereinhalb Tonnen. Somit schiebt sich, durch das ausgefällte Kalk des Wassers, das Plateau bis zu zehn Zentimeter im Jahr weiter in die Landschaft.

Der Wasserfall liegt bei Nohn in der Eifel und ist (wie könnte es anders sein) eine Touristenattraktion. Nur gut, dass es nicht allzu viele Touristen gibt.

This blog in English
Pleiten, Pech und Pannen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s