duane-hanson:

Neuschwanstein

König Ludwig II. (nur von Bayern, versteht sich) hat sich ein Zuckerbäckerschloss in die Ostallgäuer Alpen setzen lassen und so wesentlich das Zerrbild Deutschlands geprägt, was allerorten in Umlauf ist. Die Legende besagt, er sei schwul gewesen. OMFG! Da kann man mal sehen, worüber man sich früher das Maul zerreißen konnte. Spätere Generationen können davon nur träumen. Schließlich erfährt man heute sowieso (ob man will oder nicht), dass jemand homosexuell ist. Schade um unsere kleinen Geheimnisse.

This blog in English
Was war das denn?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s