Leverkusen

Vor ein paar Tagen noch hätten wir bei der BASF in Ludwigshafen wesentlich spektakulärere Aufnahmen machen können, wenn wir hingefahren wären. Aber wir sind schließlich keine Katastrophentouristen. Aber genau wie dort liegt das Werk (hier Bayer) am Rhein. Das liegt vermutlich daran, dass man die ganzen gefährlichen Güter, die dort ankommen oder das Werk verlassen am sichersten per Schiff transportiert. Das hat natürlich auch Nachteile, es muss nur einen kleinen Chemieunfall geben, damit anschließend tausende Fische kieloben treiben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s