St. Anthony’s Head …

… mit Leuchtturm. Als wir dort ankamen, waren alle Rosamunde-Pilcher-Fans schon zurück in ihrem gemütlichen Cottage und genossen ihren Cream-Tea. Was für ein Glück für uns und man sieht, dass man nicht immer strahlenden Sonnenschein braucht, Abwechslung ist alles.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s