Slippery when wet

Slippery when wet

Nackt (oder auch nur halbnackt) im Regen zu tanzen macht sich in Liedern und Gedichten wunderbar. Das echte Leben bleibt da (wie so oft) deutlich hinter den Erwartungen zurück. In unseren Breiten ist der so vielgerühmte Sommerregen meist nach wenigen Minuten eiskalt. Gut, wenn man sich die Nippel ansieht, hat das auch was für sich.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s