König

Also ich bin nicht gemeint, es war der King, der hier mal gewohnt hat. Der King of Rock’n’Roll. Für die Verhältnisse im Nachkriegsdeutschland hat er geradezu fürstlich residiert. Die Fürsten vergangener Zeiten hätten dafür aber nur ein müdes Lächeln übriggehabt. Denn die wussten noch, was es bedeutet, wirklich fürstlich zu wohnen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s