2°C im Schatten

Nacktes Pärchen im norwegischen Hochland
Oh-oh, hohe Berge, La Montanara für das Objektiv

Hier auf diesem kahlen Berg habe ich mich (nicht zu ersten Mal übrigens) gefragt, wie misst man zwei Grad im Schatten, wenn keiner da ist? Also wirklich weit und breit. Kein Baum, kein Haus, nichts. Meine Handyapp krähte fröhlich zwei Grad plus vor sich hin und es kam uns vor wie zwanzig. jedenfalls haben wir nicht gefroren, kein bisschen. Gut, es war auch nicht warm, aber erträglich. Jedenfalls gab es schon deutlich wüstere Gegenden und Zeiten, wo wir uns ausgezogen haben. Hier stehen übrigens auch wieder zwei Politiker und nicht etwa Exhibitionisten und warum, das erklären wir ein andermal.


2 Gedanken zu “2°C im Schatten

  1. Bin schon gespannt wie du das mit dem „Politiker“ erklärst. Ist ja ein sehr dehnbarer Begriff mit vielen Inhalten, Formen und Merkmalen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s