Der Wind ist mein Zeuge

Nackte Frau auf einem Berg und Aussichstpunkt über Ålesund in Norwegen
Und natürlich die beiden Tauben

Ålesund ist eine von vielen Städten in Norwegen, die ein ähnliches Schicksal teilen. Eigentlich ist es ein nettes Städchen in einer wirklich schönen Gegend, aber spätestens ab zehn Uhr quasi unbewohnbar und auch für uns eigentlich nicht mehr zu betreten. Denn Ålesund hat einen Hafen, der auch von Kreuzfahrtschiffen angelaufen wird. Was uns seinerzeit in Falmouth zum ersten Mal unangenehm auffiel, wurde in Norwegen unser ständiger Begleiter. Riesige Kreuzfahrtschiffe, die morgens tausende von Urlaubern auskotzen. Diese Touristen breiten sich dann wie ein zäher Brei in einer kleinen, pittoresken Stadt aus, die dann die längste Zeit pittoresk gewesen ist. Look, how wonderful!


Ein Gedanke zu “Der Wind ist mein Zeuge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s