Trocken Gras – Feuchte Pflaum

Besser die Überschrift als »Feuchtes Gras und eine Trockenpflaume«, hundertprozentig. Aber was ich an anderer Stelle in den Bildern faszinierend finde, dass die Titten auf manchen Bildern so ungleich groß aussehen. Ich finde ungleiche Brüste ja sowieso sehr apart und wenn ich es schaffe, dass dies im Bild so auffällt wie links, freue ich mich immer ganz besonders. Sehr, sehr schick, ihre ungleichen, wunderschönen, hängenden, weichen Titten mit den ewig steifen Nippeln. Kein Wunder, dass uns manche Fans schon seit Jahren begleiten! Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und ein herzliches Hallo an alle neuen Leute, die uns ein bisschen begleiten.

Falls ihr euch gefragt habt, ob ich auf einmal kein Deustch mehr kann (trocken Gras), nein, ich habe mir nur erlaubt beim trocken Brot das trocken zu stibitzen. Denn beim trockenen Brot spricht man besonders in der Redewendung gerne vom trocken Brot. Und ganz nebenbei, trocken ist eines der Wörter, die, ein paar dutzenmal, grundlos gesagt auf einmal ihren Sinn völlig verloren haben. Ich wusste eben, nach dreimal trocken schreiben, die Bedeutung nicht mehr und war mir auch nicht sicher, ob es das Wort überhaupt gibt.

Dry Grass – Wet Plum

Better the headline than „Wet grass and a prune“, one hundred percent. But what I find fascinating elsewhere in the pictures is that the tits on some pictures look so unevenly big. I find uneven breasts very apart anyway, and if I manage to make them look as striking in the picture as on the left, I’m always very happy. Very, very chic, her uneven, beautiful, hanging, soft tits with the eternally stiff nipples. No wonder that some fans have been with us for years! Many thanks for your attention and a hearty hello to all the new people who accompany us a little.
The rest was untranslateble, sorry for that.


3 Gedanken zu “Trocken Gras – Feuchte Pflaum

  1. Auch ein herzliches Hallo von mir an alle unsere Begleiter, Gleichgesinnte, Interessierten.❣️
    Es ist einfach herrlich, wenn meine Titten so geliebt werden, und dies in so schöne Worte gefasst wird. Darüber würden sich sooooo viele Frauen freuen! Mir tut es extrem gut. 💋

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Esther, es leidet ein jeder an Geschmacksverirrung, wer einen so herrlich natürlichen Körper wie deinen nicht für interessant, aufregend, anregend und sehenswert hält. Du bist eine Frau, nach der man sich gerne umdreht. Über dies hinaus lohnt sich euer beider Mut, euch in der Öffentlichkeit so exhibitionistisch zu zeigen und abzulichten, damit Voyeure wie ich auch mal was Sehenswertes zu bestaunen bekommen. Was mich im speziellen angeht, und wenn ich mir die Freiheit nehmen darf auch die etwas salopperen Betitelungen zu nutzen, so finde ich deine Titten, deinen Arsch und deine Pflaume absolut scharf. Njamnjam.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s