Statussymbol

Warum steht da oben nicht Sexsymbol? Steht doch da unten auch. Wäre das nicht treffender gewesen? In den Sechzigerjahren, als Marilyn Monroe als absolutes Sexsymbol galt, wäre das absolut zutreffend gewesen. Heute nicht mehr; zu alt, zu dick, behaart entspricht nicht mehr dem Zeitgeist. Was mich zum Thema bringt, als Statussymbol taugt sie demnach auch nicht, denn wer heute mit der Frau seinen Satus zeigen will, macht dies mit einer Frau, die einen Wert darstellt, also mit einer jungen Frau. Und wenn schon nicht jung, dann spendiert man ihr wenigtens richtige Titten, nicht so schlaffe Euter wie auf dem Bild. So geht Status!

nackte frau auf öland vor alter mühle

Auf Öland haben die Bauern früher Windmühlen als Statussymbole gebaut, wer in der ölandischen Gesellschaft etwas auf sich hielt, besaß mindestens eine Mühle. Viertausend davon soll es seinerzeit gegeben haben auf einer Fläche von etwa einem Viertel des Ruhrgebiets. Entwässert wurde damit nichts, sondern stinknormal Korn oder Ölsaat gemahlen. Was für eine grandiose Verschwendung von Ressourcen und Geld. Nur um ein paar Hanseln zu zeigen, was man sich leisten konnte, auch wenn man es sich eigentlich nicht leisten konnte. So wie heuer ein SUV.

Status Symbol

Why isn’t the headline „sex symbol“? Wouldn’t that have been more fitting? In the sixties, when Marilyn Monroe was considered an absolute sex symbol, that would have been absolutely true. Not anymore today; too old, too thick and hairy no longer corresponds to the zeitgeist. What brings me to the topic, as a status symbol it is therefore also not suitable, because who wants to show his satus with the woman today, does this with a woman who represents a value, that is with a young woman. And if not young, then at least you give her the right tits, not the flabby udders as in the picture. So works status!

On Öland, the farmers used to build windmills as status symbols. Those who were important in Öland society owned at least one mill. Four thousand of them are said to have existed at that time on an area of about a quarter of the Ruhr area. Nothing was drained, but grain or oilseed was milled. What a grandiose waste of resources and money. Just to show a few Johnnys what you could afford, even if you couldn’t afford it. Just like an SUV this time.


5 Gedanken zu “Statussymbol

  1. Nun dann. So ergreife ich doch glatt den etwas abgewandelten Slogan eines Autoherstellers. Und damit interpretiere ich frei deine Aussage. „Sie ist das Statussymbol für denjenigen, der kein Statussymbol braucht.“

    Gefällt 2 Personen

  2. Zum Thema Statussymbol kann ich nur sagen das ich es ziemlich ärmlich finde wenn ein Mann sich nur eine jüngere Frau nimmt, ihr noch Silikontitten bezahlt die dann nur noch knüppelhart vorne wegstehen nur damit er sich mit Ihr brüsten kann was für ein toller Mann er ist. Meiner Meinung nach sind das dann meistens eh nur Kleinschw… Versager die es nicht mehr bringen und so Ihre Männlichkeit darstellen wollen. Also wie gesagt das ist hier nur meine Meinung dazu, und wenn’s einer braucht dann soll er es machen. Aber nun zum Bild. Ich finde dass Esther sehr wohl ein Symbol verkörpert. Natürliche Schönheit, Erfahrung , Sinnlichkeit und Reife. Na wenn das kein Statussymbol ist.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s