Stich

Manchmal sind unsere Bilder fast naturbelassen. Ab und an müssen wir aber aus den unterschiedlichsten Gründen in die Trickkiste greifen. So beim vorhergehenden Bild und hier. Damit die gewünschte Stimmung erzeugt wird, durchlief das Bild eine ganze Reihe von Veränderungen. Ich wollte nun, anderthalb Jahre später, dass sie sich gleichen und das klappt ja auch ganz gut, nur der Himmel hat einen Stich, den ich ums Verrecken nicht wegbekomme. Aber Stiche, ist mir aufgefallen, gibt es in rauen Mengen!

Nackte Frau in der Wüste

Einen Stich kann man jemandem zufügen, ihn also erstechen, oder man sorgt dafür, dass einer keinen Stich mehr macht, bei Skat oder Doppelkopf. Alle möglichen Nahrungsmittel können einen Stich haben, also einen mehr oder weniger intensiven Fehlgeschmack. Es gibt Nadelstiche und dann gibt es Kupfer- oder Stahlstiche, die man sich an die Wand hängen kann. Man kann aber auch zu lange in der Sonne weilen und einen Stich bekommen, einen Sonnenstich. Apropos Sommer, einen Stich gibt es auch, wenn man von einer Mücke gestochen wird und noch ein halbes Dutzend weiterer, so die Stichwahl, das Stichwort, die Stichprobe, die Stichstraße und der Abstich, nicht zu verwechseln mit dem Abstrich. Wieder mal unmöglich zu übersetzen. Da lässt mich mein Englisch glatt im Stich.

Sorry for no translation today, I just resumed in how many situations the Germans use the word Stich. It’s funny to do that because normally you don’t realize things like that unless you think much about your own language. Or if you try to translate like me my own text you sometimes fall into dispair.


Ein Gedanke zu “Stich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s