Bienenkönigin

Guerillagärtner haben dieses Stück Wiese geschaffen und vielleicht hat ja auch einer von ihnen ein paar Bienen. Dann könnte er natürlich auch ernten. Jeder von uns sollte sich ein Stückchen Erde suchen, auf dem er eine Blumenwiese aussäen kann. Wenn das auch nur jeder Zehnte machte, wäre das der Hammer und falls es nicht wieder so trocken wird, wie in den letzten zwei Jahren, haben wir alle etwas davon. Das darf ruhig als Aufruf verstanden werden!

nackte frau in einer Sommerwiese
Die Guerilleros säen, aber sie ernten nicht

Guerrilla gardeners have created this piece of meadow and maybe one of them has some bees. Then of course he could also harvest. Each of us should look for a piece of earth on which he can sow a flower meadow. If only every tenth of us did that, it would be awesome and if it doesn’t get as dry as in the last two years, we all get something out of it. That can be understood as a call!


4 Gedanken zu “Bienenkönigin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s