Tagundnachtgleiche

Wer gerne wissen will, wie man einen Wikipedia-Artikel nicht verfasst, dem sei der Eintrag zur Tag-und-Nacht-Gleiche empfohlen. Eine ellenlange Tapete, bei dessen Lektüre man vorher schlauer war. Also wirklich, für wissenschaftliche Abhandlungen, mit denen Otto Normalverbraucher nichts anfangen kann, ist Wikipedia der falsche Platz. Dafür gibt es wahrlich ganz andere Publikationen. Schließlich wird danach auch niemand ausgerechnet in Wikipedia suchen. Hier erwarte ich die Informationen für ein breites Publikum aufbereitet und keinen Fachartikel den nicht mal ein Promille der Leser verstehen können. Klar kennt sich da jemand anscheinend gut aus, aber unsereins hat von dem Artikel überhaupt keine Erkenntnis, überhaupt keinen Nutzen. Schade um die vertane Zeit in doppelter Hinsicht. Schade um das Schreiben, auf Wikipedia weiß das niemand zu schätzen und schade um die Zeit fürs Lesen, da keinerlei Erkenntnisgewinn. Informationsgewinn ja, aber Erkenntnis? Fehlanzeige. Ich komme mir so ähnlich vor wie der Ballonfahrer in dem Heißluftballon-Witz: »Nun, alles was Sie mir sagten, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit den Informationen anfangen soll. Und Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin.« Der gleiche Artikel in der englischen Wikipedia ist ziemlich gut.

nackter mann trinkt eine latte
Good morning!

If you would like to know how to avoid writing a Wikipedia article, we recommend the entry Day and Night Equinox in the german Wikipedia. A long wallpaper, which you were smarter to read before. So really, Wikipedia is the wrong place for scientific treatises that are of no use to the average consumer. But there are really quite different publications. After all, nobody will look for it in Wikipedia of all places. Here I expect the information for a broad public prepared and no specialized article which not even a per mille of the readers can understand. Sure someone knows apparently well there, but ourins has from the article no knowledge at all, no use at all. Too bad about the wasted time in two respects. Too bad about the writing, on Wikipedia nobody appreciates that and too bad about the time for reading, there no knowledge gain. Gain of information yes, but knowledge? No, not at all. I feel like the balloonist in the hot-air balloon joke: «Well, everything you told me is technically correct, but I have no idea what to do with the information. And the fact is, I still don’t know where I am.» By the way, the english article about it ist really good.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s