Konstantinbasilika

Wenn man sich Bilder der Basilika von vor dem Krieg ansieht, möchte man beim Betreten heute meinen, man stände in einem Rohbau. Trotzdem ist die Geschichte der Trierer Basilika sehr interessant, zum Beispiel, dass die Porta Nigra bequem mehrfach darin Platz fände. Oder das Steinsharing, was sie mit dem Kurfürstlichen Palais betreibt.

Esch-sur-Sûre-Talsperre

Luxemburg hat keine natürlichen Seen und deswegen ist die Talsperre für die Einheimischen etwas besonderes. Um nicht zu sagen ein inländisches, touristisches Highlight. Ein Auszug der luxemburgischen Wikipediaseite (kein Witz, gibt’s wirklich!) sagt dazu: Nieft dem primären Zil fir d’Drénkwaasserversuergung ze garantéieren, sollt de Barrage nach Fräizäitaktivitéiten, d’Produktioun vun Energie an d’Regulatioun vun der Sauer erméiglechen. … Mehr Esch-sur-Sûre-Talsperre

Leverkusen

Vor ein paar Tagen noch hätten wir bei der BASF in Ludwigshafen wesentlich spektakulärere Aufnahmen machen können, wenn wir hingefahren wären. Aber wir sind schließlich keine Katastrophentouristen. Aber genau wie dort liegt das Werk (hier Bayer) am Rhein. Das liegt vermutlich daran, dass man die ganzen gefährlichen Güter, die dort ankommen oder das Werk verlassen … Mehr Leverkusen

Saarburg an der Saar

Aber weit gefehlt, wenn man nun auch noch glaubt, Saarburg läge im Saarland. Als ich vor wenigen Jahren einmal einen populärwissenschaftlichen Sprachtest mitmachte, der meine Herkunft verraten sollte, kam dabei heraus, dass ich angeblich in Saarburg aufgewachsen bin. Nun, angesichts dessen, wo ich überall aufgewachsen bin, war das, wenn auch nicht hundertprozentig richtig, doch ein … Mehr Saarburg an der Saar