Drechsler

Nur der geläufige Nachname Drechsler zeugt heute noch davon, dass der Drechsler früher ein häufig ausgeübter Beruf war. Heute ausgestorben, die paar Drechselarbeiten erledigt heute der Schreiner nebenher, wenn überhaupt, im Grund wird heute alles Gedrechselte von CNC-Fräsmachinen erledigt. Zur Gründerzeit war das noch anders, zumal in diesem Treppenhaus der Jahrhundertwende nicht nur gedrechselt, sondern … Mehr Drechsler

Auf und Ab

Es ist im Leben wie im Fußball, ein einziges Auf und Ab. Und es ist hüben wie drüben so, im Alter geht’s eher mal bergab.

Rimberg

In Mittelhessen gibt es einen Berg, eben den Rimberg, bei dem ich immer an etwas anderes als Wandern denken muss. Warum nur? Vermutlich nicht, weil ich mit dem Auto öfter daran vorbeifahren muss.

Fickstiefel

Also, ich meine das gar nicht despektierlich, aber bei hohen Stiefeln muss ich immer ans Ficken denken. Sogar noch mehr als sowieso schon (ich denke ziemlich oft ans Ficken). Ergo heißen alle hohen Stiefel bei mir Fickstiefel. Blöderweise muss ich zugeben, dass ich bisher noch keinen Fick (der mir nachhaltig in Erinnerung geblieben ist) mit … Mehr Fickstiefel