Vorauseilender Gehorsam

Was die Schere im Kopf bedeutet kann man gut an den Bildern ablesen, die wie dieses Jahr gemacht haben, im Jahr eins nach dem Bann für die Nackten auf Tumblr. Man versucht, dem zu entsprechen, was Tumblr vorgibt, ohne sich selbst allzu sehr zu verleugnen. Ein ziemlich hoffnungsloses Unterfangen und schade obendrein. Denn die Bilder, … Mehr Vorauseilender Gehorsam

Arbeiterstrand

Am Tegeler See in Berlin gibt es ein verlassenes Strandbad, welches auf Pächter wartet, vermutlich vergeblich. Wenn es je einen Berliner Sommer gegeben hätte, an dem sich der Betrieb lohnte, dann wohl 2018. Zaun, Wachschutz, Verbote, alles da. So sind wir ein paar Meter weiter gegangen und haben uns am Arbeiterstrand ausgezogen. Vermutlich heißt er … Mehr Arbeiterstrand

Pont d’Arc

Enfin nous avons visiter la France. Auch wenn unser Französisch etwas angestaubt ist, kamen wir gut zurecht. Da wir nicht im Sommer, sondern im April dort waren, konnten wir auch recht ungestört fotografieren, sogar hier. Im Sommer fahren hier täglich bis zu dreitausend(!) Kanus entlang, heuer waren es vielleicht dreihundert.

Irreler Wasserfälle

White water rapids at the Prüm River near Trier, Germany. So oder so ähnlich hätte ich das Bild auf unserem englischen Blog beschrieben, aber der ist ja nun leider auch nicht mehr, wobei wir auf einige Übersetzungen oder Wortschöpfungen und Wortspiele durchaus stolz waren. Waren. Perdü. Adieu. Aber ich will nicht länger jammern. Die Herausforderung … Mehr Irreler Wasserfälle